Tue. Nov 29th, 2022

Der Landesvorsitzende der Hamburger CDU hat Friedrich Merz zur Wahl zum Bundesvorsitzenden gratuliert. „Es ist gut, dass die Delegierten des Bundesparteitages so deutlich dem eindeutigen Ergebnis des Mitgliederentscheids gefolgt sind“, sagte Christoph Ploß am Samstag laut Mitteilung in Hamburg. Merz steht genau für die Themen, die in den nächsten Jahren von großer Bedeutung seien – Generationengerechtigkeit, Rechtsstaat stärken, Migration besser steuern, Grenzen schützen, mit modernen Technologien klimaneutral werden und eine stärkere europäische Außen- und Sicherheitspolitik schaffen.

„Mit Friedrich Merz an der Spitze wird es der CDU gelingen, wieder wertkonservative, liberale und christlich-soziale Milieus gleichermaßen anzusprechen und so ein klares bürgerliches Profil selbstbewusst zu vertreten“, so Ploß weiter.

Der Wirtschaftspolitiker Friedrich Merz war am Samstag von der CDU zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt worden. Bei einem digitalen Bundesparteitag stimmten am Samstag 915 von 983 Delegierten für den 66-Jährigen, 16 voraussichtlichen sich. Die CDU errechnete daraus eine Zustimmung von 94,62 Prozent. Die Entscheidung muss noch formell per Briefwahl bestätigt werden. Deren Ergebnis soll am 31. Januar festgestellt werden.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *