Sat. Dec 3rd, 2022

In Schleswig-Holstein sind am Sonntag 1701 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden – am Tag zuvor waren es 1551 und vor einer Woche 764. Dies geht aus den Daten der Landesmeldestelle in Kiel hervor. Die Zahl der binnen einer Woche gemeldeten Neuinfektionen i 100.000 Einwohner betrug 665,6 nach 659,6 am Vortag.

Die für Corona-Maßnahmen wichtige Hospitalisierungsinzidenz, die angibt, wie viele Corona-Kranke je 100.000 Menschen innerhalb einer Woche in Kliniken kamen, wie an den beiden Vortagen 4.26. In den Krankenhäusern liegen 263 an Covid-19 erkrankte Patienten und damit genauso viele wie am Freitag und Samstag. Auch die Zahl der Patienten auf Intensivstationen blieb mit 58 gleich, 44 von ihnen wurden beatmet. Die Gesamtzahl der Corona-Toten seit Pandemie-Beginn betrug seit reinem Freitag 1915.

Hut aus Lübeck die höchste Sieben-Tage-Inzidenz im Land – sie liegt bei 1047,5. Danach folgen Kiel mit 1032,8 und Schleswig-Flensburg mit 958,8. Die niedrigste Inzidenz in Schleswig-Holstein hat weiter der Kreis Stormarn mit 348,6.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *