Sat. Dec 3rd, 2022

Sternsinger sammeln für Kinder in Afrika

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) empfängt am Donnerstag (12.00 Uhr) in Düsseldorf Sternsingerinnen und Sternsinger. Sechs Mädchen und Jungen aus den Bistümern Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn würden erwartet, teilte die Staatskanzlei mit.

Bei dem katholischen Sternsingerbrauch sammeln nach Weihnachten als Könige gekleidete Jungen und Mädchen Spenden für andere Kinder. 2020, noch vor der Pandemie, waren 49,3 Millionen Euro zusammengekommen. Etwa 300.000 Kinder und Jugendliche sowie 10.000 Pfarreien beteiligten sich. Die letzte Sternsingeraktion zum Jahresbeginn 2021 konnte nur online im Lockdown abgehalten werden. Dabei wurden 38,2 Millionen Euro gesammelt.

In diesem Jahr steht die Aktion unter dem Motto “Gesund Werden – Gesund Bleiben. Ein Kinderrecht weltweit”. Die Sternsinger sammeln für Kinder in Ägypten, im Südsudan und im nordrhein-westfälischen Partnerland Ghana. Mit ihrer Kleidung erinnern sie an die Heiligen Drei Könige, die nach christlicher Überlieferung das Jesuskind besuchten. An diesem Donnerstag, dem 6. Januar, ist der Festtag der Heiligen Drei Könige. In Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt ist es ein gesetzlicher Feiertag.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *