Sat. Dec 3rd, 2022

Mehr als eine Million Euro Fördermittel für E-Sport

Die Landesregierung hat die Entwicklung des E-Sport in Schleswig-Holstein mittlerweile mit mehr als einer Million Euro gefördert. “Mit unserer Förderung wollen wir gezielt Vereine und Verbände unterstützen, die die E-Sport-Inhalte mit durchdachten Konzepten vermitteln”, sagte Innenstaatssekretärin Kristina Herbst am Donnerstag. “Prävention von Online-Spielsucht, die Vermittlung von Medienkompetenz und ein ausgleichendes Bewegungsangebot sind Bestandteile unserer Fördervoraussetzungen.”

2021 zahlte das Land den Angaben zufolge mehr als 150.000 Euro an Vereine und Verbände aus den Bereichen Sport, Jugendverbandsarbeit und E-Sport für Projekte aus, insgesamt seit 2019 damit knapp 1,05 Millionen Euro. Unterstützt hat die Regierung unter anderem das Landeszentrum für eSport und Digitalisierung in Kiel. Für den weiteren Aufbau einer kommunalen E-Sport-Infrastruktur stehen 2022 weitere 120.000 Euro Fördermittel bereit. Die geplante Gründung von vier weiteren regionalen E-Sport-Zentren fördert das Land mit 250.000 Euro.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *