Mon. Dec 5th, 2022


Künstliche Intelligenz hat in jüngster Zeit in den Medien große Wellen geschlagen, wobei Elon Musks OpenAI die Profis bei DOTA 2 oder Künstliche Intelligenz besiegt hat, die das Periodensystem innerhalb von Stunden neu erstellt haben. Es ist unmöglich, Ihren Tag im Internet durchzublättern, ohne mindestens einen Artikel zu finden, der über eine neue Leistung auf diesem Gebiet spricht. Tatsächlich ist Künstliche Intelligenz jetzt nicht nur ein ferner Traum, sondern ist gut in unser Leben integriert und viele Online-Apps und -Dienste, die wir verwenden, sind YouTube und Facebook. Daher ist es für uns wichtig zu verstehen, was Künstliche Intelligenz ist und wie sie funktioniert, wenn wir so häufig Apps und Dienste nutzen, die KI nutzen, um unsere Erfahrung zu verbessern.

Einfach ausgedrückt bedeutet künstliche Intelligenz, Computersysteme zu schaffen, die eine Reihe von Aufgaben erfüllen können, die normalerweise mit menschlichen Fähigkeiten wie Denken, Verstehen, Analysieren und mehr verbunden sind. Denken Sie daran, dass OpenAI die Profis bei einem Spiel von DOTA 2 besiegt. Es ist ein komplexes Spiel, bei dem Sie sich an die Situation anpassen müssen, die entsteht, wenn sie eintritt. Stellen Sie sich nun vor, in einem solchen Szenario, in dem die Kombinationsmöglichkeiten endlos sind, einen Computer gegen einen Menschen antreten zu lassen. Wie kommt es dazu?

Computercodes haben immer so funktioniert, dass Menschen alles für den Computer definieren und einfach an den Computer füttern, der dann eine sehr begrenzte Anzahl von Aufgaben basierend auf den Informationen ausführen kann, die ihm zugeführt wurden. Hier definiert ein Mensch alle Möglichkeiten. Aber mit Künstlicher Intelligenz kann der Mensch einfach ein System entwickeln, das sich selbst beibringen kann, alle weiteren Möglichkeiten zu definieren, an die der Mensch vielleicht nicht gedacht hat.

Anstatt einem Computer beispielsweise 10 Fotos von einem Apfel zu geben und ihn dann aufzufordern, einen dieser Äpfel aus einem Pool von Fotos auszuwählen, füttert man einen Computer mit allen möglichen Beispielen eines Apfels, unabhängig von Größe, Form und Farbe, und “lehren”, Muster zu erkennen und selbst zu entscheiden, ob etwas ein Apfel ist oder nicht. Facebook verwendet eine sehr ähnliche Technik, wenn es Tags auf hochgeladenen Fotos vorschlägt.

Künstliche Intelligenz verwendet enorme Datenmengen, erkennt Muster in diesen Daten und findet dann einen Weg, die Daten zu verwenden, um ein bestimmtes Problem weiter zu lösen. Es kann sehr nützlich sein, um die Effizienz zu steigern und Zeit zu sparen, vor allem weil es viel schneller ist als der Mensch und nicht müde wird, es kann die vorhandene Intelligenz durch das Finden neuer Muster und Lösungen viel mehr hinzufügen, es ist ein viel genauer als der Mensch und einer der wichtigsten Faktoren ist, dass es selbst gelernt und gewachsen ist, dh es ist in der Lage, sich aus vorhandenen und neuen Daten selbst beizubringen.
Künstliche Intelligenz ist mit enormer Geschwindigkeit gewachsen und hat eine Reihe von Bereichen durchdringt, darunter Human Resources, Finanzen, Recht, Bildung, Sicherheit und Gesundheitswesen. Dies war hauptsächlich möglich aufgrund der enormen Entwicklungen in der Hardware (stellen Sie sich die Rechenleistung vor, die zur Analyse all dieser Daten erforderlich ist) und Teilbereichen wie Machine Learning, Deep Learning und Natural Language Processing.

Über den ethischen Aspekt der Künstlichen Intelligenz, insbesondere über die Methoden der Datenerhebung und deren Sicherheitsaspekt, wird viel diskutiert. Fakt ist jedoch, dass es sich um eine der erstaunlichsten Entdeckungen oder Entwicklungen der Menschheit handelt und jede Branche revolutioniert. Da wir kostengünstig und viel effizienter sind, können wir definitiv auf massive Fortschritte hoffen.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *