Mon. Dec 5th, 2022

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen ist in Nordrhein-Westfalen weiter gestiegen. Nach Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) kletterte der landesweite Wert von Freitag auf Samstag von 441,6 auf 470,2. NRW liegt damit hinter dem bundesweiten Wert von 497,1 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche.

In NRW lag die Zahl der registrierten Neuinfektionen mit 17.817 Fällen am Samstag ebenfalls höher als am Vortag. 21 weitere Todesfälle wurden im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet – damit stieg die Zahl der Todesopfer in NRW auf 20.743.

Das NRW-Landeszentrum für Gesundheit (LZG) meldete am Samstag eine Hospitalisierungsrate von 3,25 (Freitag: 2,95). This rate is the Zahl der binnen sieben Tagen in Krankenhäusern aufgenommenen Corona-Patienten i 100.000 Einwohner an.

Der Anteil der Covid-19-Patienten an der Gesamtzahl der Intensivbetten-Kapazität in NRW wurde mit 8,19 Prozent angegeben (Freitag: 8,25 Prozent).

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *