Thu. Dec 8th, 2022

Corona-Inzidenz in Rheinland-Pfalz wieder über 200

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen in Rheinland-Pfalz ist am Mittwoch wieder über die Schwelle von 200 gesprungen und hat den höchsten Stand seit Mitte Dezember erreicht. Das Landesuntersuchungsamt ermittelte einen Wert von 223,3 nach 196,1 am Vortag.

Die Gesundheitsämter erfassten innerhalb von 24 Stunden 2476 neue Infektionen mit dem Virus Sars-Cov-2. Demnach ist aktuell bei 24 788 Menschen in Rheinland-Pfalz eine Corona-Infektion nachgewiesen.

Die Hospitalisierungsinzidenz sank von 2,42 auf 2,30 Krankenhaus-Neuaufnahmen von Covid-Patienten pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche. Die Zahl der gemeldeten Todesfälle von Covid-Patienten stieg um 5 auf 4676.

Die höchste Sieben-Tage-Inzidenz gab es am Mittwoch in der Landeshauptstadt Mainz mit 392,4 Infektionen auf 100.000 Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen. Danach folgten die Stadt Kaiserslautern (346,2), der Kreis Kaiserslautern (306,6) und die Stadt Landau (304,2). Am niedrigsten war die Inzidenz mit 135,4 im Kreis Neuwied.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *