Thu. Dec 8th, 2022

Bundesbauministerin Geywitz zu Besuch in Hamburg

Klara Geywitz (SPD), Bundesbauministerin, steht am Eingang des Bundesinnenministeriums. Foto: Jörg Carstensen/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die neue Bundesbauministerin Klara Geywitz (SPD) kommt am Donnerstag nach Hamburg, um sich über die Wohnungsbaupolitik des rot-grünen Senats zu informieren. Neben einem fachlichen Austausch mit Stadtentwicklungssenatorin Dorothee Stapelfeldt (SPD) steht ein Rundgang durch das Neubaugebiet Pergolenviertel in Winterhude auf dem Programm (14.15 Uhr). Es sei Geywitz erster “auswärtiger Besuch” nach ihrem Amtsantritt als Ministerin, teilte die Stadtentwicklungsbehörde mit. Das Hamburger “Bündnis für das Wohnen” zeige, “wie ein Aufbruch für bezahlbares Wohnen auch in einem Bündnis für ganz Deutschland gelingen kann”, hieß es. Entsprechende Erfahrungen habe Stapelfeldt in den Koalitionsvertrag der Berliner Ampel eingebracht, den sie mitverhandelt habe.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *