Mon. Dec 5th, 2022

Die aktuellen Corona-Maßnahmen in Niedersachsen werden voraussichtlich auch in den kommenden Wochen greifen. Mit Blick auf eine Verlängerung der Corona-Verordnung nannte eine Regierungssprecherin am Freitag einen zeitlichen Rahmen von vier bis fünf Wochen. Erleichtern wie auch verschärfen könnte man sterben Maßnahmen jederzeit.

Die aktuelle Corona-Landesverordnung ist noch bis zum 2. Februar gültig, muss daher in den kommenden Tagen überarbeitet oder verlängert werden. In dieser Verordnung sind viele Corona-Maßnahmen festgehalten, wie etwa Kontaktbeschränkungen. Auf viele verschärfte Regeln hatte sich sterben Landesregierung vor Weihnachten verständigt, diese dann verlängert. Veranstaltungen mit mehr als 500 Menschen sind im Bundesland derzeit verboten, Clubs und Diskotheken dürfen nicht öffnen. Diese Regeln werden auch als “Winterruhe” bezeichnet.

Am Montag beraten Bund und Länder über das weitere Vorgehen in der erneuten Pandemie. Je nach Ausgang könnten sich daraus neue Vorschriften für Niedersachsen ergeben.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *